Keine Fahrradmitnahme im Schienenersatzverkehr

Von Juli–Oktober 2020 wird es auf der RB42 und RB94 einen Schienenersatzverkehr zwischen Marburg und Friedensdorf bzw. zwischen Marburg und Wetter geben.
Siehe hier.
Wir haben bei der Kurhessenbahn nach der Möglichkeit der Fahrradmitnahme in den Bussen gefragt und folgende Antwort bekommen:

Während der Baumaßnahme vom 06. Bis 08.04 und 14. bis 18.04.2020 ist eine Fahrradmitnahme in den Bussen des Schienenersatzverkehrs ausgeschlossen.
Während der Baumaßnahme vom 04.07. bis 31.10.2020 befinden wir uns noch in Verhandlungen mit dem Aufgabenträger. Nach heutigem Stand wird es keine Busse mit Fahrradanhängern, oder ähnlichen Beförderungsmöglichkeiten geben. Im Einzelfall entscheidet der Busfahrer, ob im Rahmen der Platzkapazitäten Fahrräder mitgenommen werden können.

Antwort der Deutschen Bahn

Titelbild: commons.wikimedia.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.