MarburgRadeln – aber sicher!

Was zeigt diese Karte

Die Wege, auf denen Radler*innen gut durch Marburg kommen, sind nicht immer leicht zu entdecken. Wer sie jedoch gefunden hat, kommt erstaunlich schnell und sicher zum Ziel.

Damit nicht alle von vorne anfangen müssen, wenn sie in Marburg neu auf das Fahrrad steigen, haben zwei ausgefuchste Marburger Radfahrer mit ihrer jahrzehnte-langen Erfahrungen zusammen mit einem weiteren pfadfinderischen Alltagsradler diese Karte erstellt. Ulrich Schu und Norbert Donner-Banzhoff zeigen Verbindungen von der Kernstadt zu Ortsteilen und Nachbargemeinden, aber auch zum Campus Lahnberge und (fast) drei durchgehende Magistralen entlang der Lahn. Boris Lang sorgt mit dem entsprechenden Wissen um die Publikationstechniken für eine einfache Präsentation im Netz.

Sicherheit („autofrei“), Qualität der Oberfläche und das Profil (Steigung-Gefälle) und nicht zuletzt rasches Vorankommen („ampelfrei“), waren die wichtigsten Kriterien bei der Auswahl. Es gibt in den Stadtteilen viel mehr Wege, aber hier wollen wir Wege für zügiges und sicheres Vorankommen auch über längere Strecken zeigen.

Einerseits zeigt diese Karte, dass Alltags-Radler*innen in Marburg gute Möglichkeiten haben. Manchmal sind sie schneller als der Autoverkehr, z.B. entlang der Lahn. Andererseits werden die Lücken und Versäumnisse der Verkehrsplanung deutlich: die Erschließung der westlichen Stadteile (Marbach, Wehrda), die Erreichbarkeit der Lahnberge lediglich auf Schotterwegen, die Verhältnisse innerhalb des Kaufparks Wehrda, die fehlende zweite Richtung „Am Grün“ – um nur einige zu nennen.

Eure Beteiligung


MarburgRadeln ist ein Mitmachprojekt! Eure Beteiligung ist ausdrücklich erwünscht. Folgende Möglichkeiten habt ihr dazu:

Kommentare zu einzelnen Abschnitten des MarburgRadeln-Netzes, könnt ihr direkt in der Karte auf der MarburgRadeln-Feedbackseite hinterlassen.

Allgemeine Anmerkungen, Kommentare und Lobpreisungen könnt ihr über die normale Kommentarfunktion hier auf der Seite ganz unten abgeben.

Für nicht zu veröffentlichende Kommentare oder Nachrichten benutzt bitte das Kontaktformular.

An die Stadt gerichtete Wünsche nach Verbesserungen oder neuen Strecken, am Besten mit Bild per E-Mail an marburgradeln[klammeraffe]fahrradinitiative-lahnberge.de
Wenn Ihr Rücksprache wünscht, meldet euch bitte ebenfalls per E-Mail.

Tipps


Die Karte lässt sich am besten in der Vollbildansicht erkunden. Dazu auf das Kästchen-Symbol oben links in der Karte klicken.
Detaillierte Informationen zu den Routenempfehlungen bekommt ihr durch einen Klick auf die Streckenabschnitte (blau):
Ihr könnt Ebenen ein- und ausblenden über das Symbol
So könnt ihr euch zum Beispiel alle Kommentare anschauen, die ihr über die Feedbackkarte abgegeben habt

Mit einem Klick auf „Daten anzeigen“ bekommt ihr noch mehr Möglichkeiten zur Navigation. Zum Beispiel könnt ihr nach „Lahnradweg filtern und bekommt dann nur die entsprechenden Wege und Hinweise angezeigt.
Zur Auswahl verschiedener Hintergrundkarten kommt ihr über dieses Symbol
Für eine einfache Entfernungsmessung steht ein Messwerkzeug zur Verfügung

Wünscht ihr euch noch mehr Informationen in der Karte wie zum Beispiel Fahrradstellplätze oder Fahrradverleihstationen? Dann schreibt uns eine Nachricht!

Download

Das MarburgRadeln-Netz als Download für euer Navi (GPX-Format) könnt ihr hier  Herunterladen (Rechtsklick -> Link speichern unter…)

Powered by marburg-biedenkopf-mobil.de

logo icon by https://thenounproject.com/sempercapsicum/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.